Brutus

brutus

Hach, BRUTUS, so wunderschön wie die Musik, so schwierig die Genre-Einordnung. Irgendwo zwischen Post-Hardcore, Post-Punk und progressiven Einschlägen beherrscht das Trio von ballernden Blastbeats über treibende Grooves zu verletzlichsten Passagen jedes musikalische Register.