fbpx

ZSK

„Punkrock mit Herz und Hirn“ – so der Leitspruch von ZSK. Auch nach über 20 Jahren Bandgeschichte passt dieser Satz immer noch zu den vier Mannen aus Berlin. Was tun, wenn jedes Wochenende Flüchtlingsunterkünfte brennen? Laut werden. Richtig laut werden! So die Antwort von ZSK. Punk ist mehr, als sich besoffen vollzukotzen. Die Songs erteilen Opportunismus, Ignoranz und Menschenverachtung eine deftige Abfuhr. Optimismus und Haltung gehen Hand in Hand mit knallenden Akkorden für ein Hallelujah der Zivilcourage. Privates, Alltagsquerelen und Allzumenschliches stehen gleichberechtigt neben sozialkritischen Zeilen. Denn: Sogar wenn „alles was wir lieben explodiert. Im hellen Schein der Flamme wärmen wir uns auf.“. Deutschpunk’s not dead und wird es niemals sein!

FACT SHEET: 

Gründung: 1997, Berlin, Deutschland

Letztes Album: Hallo Hoffnung, Juli 2018

Homepage: https://www.skatepunks.de/

Facebook: https://www.facebook.com/ZSKBerlin/

You Tube: https://www.youtube.com/user/skatepunks